Schawarma mit Hummus an Zitronensauce

Hummus_Kawarma-1

Wir haben Urlaub gebucht! Juhui! Und zwar geht es im Februar für eine Woche nach Jordanien, wo uns (zumindest habe ich es so geplant) eine Mischung aus Kultur (Petra und Ammann), Faulenzen am Meer und leckeres Essen erwartet.

In Vorfreude schwelgend gibt es daher heute das passende Gericht: Hummus mit Schawarma (auch Kawarma – das heisst irgendwie überall anders). Obwohl das Menü drei Bestandteile mit vielen Zutaten hat und somit auf den ersten Blick etwas komplex wirkt, besteht es immer nur aus drei Schritten:

  1. Alles zusammen schmeissen
  2. pürieren /braten
  3. Tadaaaa!

Hauptgericht für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten, + 30 Minuten ziehen lassen

Zutaten

Hummus
2 Dosen Kichererbsen (à 250g Abtropfgewicht)
6 EL Tahini
6 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
½ Bund gehackte Petersilie
1 TL Kreuzkümmel
6 EL Wasser
Salz, Pfeffer

Schawarma
300 g Lamm
¼ TL Pfeffer
½ TL Zimt
1 Prise Muskat
1 TL Za’atar (oder geriebene Oreganoblätter)
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackte Minze
1 EL Weissweinessig
1 TL Salz
1 TL Olivenöl

Zitronensauce
¼ Bund gehackte Petersilie
1 Chilischote, gehackt
½ Zitrone, der Saft davon
2 EL Weissweinessig
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Salz
2 EL Pinienkerne

Für den Hummus die Kichererbsen abtropfen lassen. Alle Zutaten zusammen schütten und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Lamm in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten (bis auf das Öl) in einer Schüssel vermischen und zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel alle Zutaten – bis auf die Pinienkerne – für die Zitronensauce vermengen.
Pinienkerne in einer kleinen Pfanne anrösten. Beides beiseite stellen.

Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Das Fleisch ca. 2-3 Minuten anbraten. Es sollte innen noch leicht rosa sein.

Den Hummus auf Teller verteilen. Schawarma und Zitronensauce darüber geben. Geröstete Pinienkerne darüber streuen.

-Kessy-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s