Überbackene Schinken-Lauchröllchen mit Feta

Lauchrollen-3929

Jetzt ist wieder die Jahreszeit in der gefühlte 50% der Personen in meinem Umfeld erkältet sind. Das wunderbare Frühlingswetter verleitet schon zu T-Shirt und leichter Kleidung, aber kaum ist man mal nach Sonnenuntergang noch draussen, friert man in seiner Übergangsjacke wie ein Schneider.
Ein ordentlicher Schub an Vitaminen kann an dieser Stelle nicht Schaden, also Gemüsefach im Kühlschrank vollpacken und los geht’s: heute gibt es leckere Lauchröllchen mit Feta und Schinken. Lauch enthält unter anderem Vitamin C, Vitamin K und Folsäure sowie viele Mineralstoffe und Eisen.
In diesem Sinne – lasst es euch schmecken und bleibt gesund!

Lauchrollen-3931

Hauptgericht für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, + 30 Minuten backen

Zutaten

3 Lauchstangen (ca. 600 g)
200 g Feta
8 Scheiben Schinken
300 ml Sahne
Ca. 80 g Bergkäse, gerieben, z.B. Gruyère
1 TL Maisstärke
Muskat
Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer

Den Lauch der Länge nach halbieren und gründlich waschen. Jede Stange in ca. 15 cm grosse Stücke schneiden und kurz blanchieren.

Ofen auf 200° C vorheizen.

Den Feta in 8 lange Stücke schneiden. Auf jede Scheibe Schinken ein Stück Feta und etwas Lauch geben, einrollen und in eine Gratinform legen.

Für den Guss, die Sahne mit dem geriebenen Käse und den Gewürzen verquirlen und dann gleichmässig über die Lauchrollen verteilen.

Ca. 20 bis 30 Minuten im Ofen gratinieren, bis die Oberfläche goldbraun ist.

-Kessy-

Advertisements